Residenz-Schützen unterstützen Schloß Neuhäuser Tafel

v.l. N. Lebock, F. Brunner, M. Stecher, S. Hansjürgen

Mit dem festen Entschluss, sich sozial in Schloß Neuhaus zu engagieren, sind die Residenz-Schützen in das Jahr 2019 gestartet. Eine von den Jungschützen initiierte Spenden-Aktion zugunsten bedürftiger Personen der Tafel wurde von der Kompanie mit großer Unterstützung angenommen, sodass am 09.02.2019 zusätzlich zur wöchentlich stattfindenden Ausgabe im Roncalli-Haus eine Vielzahl an weiteren Lebensmitteln übergeben werden konnte. Rund 60 Familien mit mehr als 175 Personen konnten sich über Waren im Wert von über 700 EUR freuen, sodass ein großer Dank allen Spendern gilt!